Kunden-Aussagen

Klicken Sie, um die Zitate zu öffnen.

Die Meinung eines Meisters der Tourenwagenrennen

"Wir verbessern stetig die Leistung unserer Fahrzeuge. Deshalb ist es absolut notwendig, Lieferanten zu finden, die unseren hohen Ansprüchen und Forderungen genügen." Oliver Collins, Leiter und Manager vom Team Halford, der gleichzeitig auch konstruiert, designt und die Autos baut.

"Wir wollen die Zusammenarbeit mit der Firma Berger ausbauen und mit ihrer Hilfe unsere Produkte verbessern."

Malcolm Cousins, ehemaliger Direktor und Werksleiter von Greif

Im Jahre 1990 wurde ich Mitarbeiter bei der Firma Greif und arbeitete als Werksleiter in der Stahlfassherstellung. Diese Tätigkeit und meine spätere als technischer und kaufmännischer Leiter übte ich 18 Jahre aus. Während dieser Zeit war ich meist tätig im Bereich der Entwicklung und Herstellung von Fässern. Der Erfolg von Greif in der Stahlfassherstellung war durch mehrere Faktoren begründet, aber ich bin davon überzeugt, dass die Kontrolle der Kosten und die Produktentwicklung die wesentlichen Anteile waren. In beiden Bereichen war die Zusammenarbeit mit Berger all die Jahre entscheidend.

Mein erster Kontakt zu Berger war in den frühen 1990er-Jahren, als die Firma Berger U.K. gerade gegründet wurde. Greif Burdon war die erste Greif-Niederlassung, die mit Berger zusammenarbeitete. Es ging um eine Neuentwicklung für ein Fass mit UN-Zulassung für Flüssigkeiten. Durch diese enge Zusammenarbeit wurde eine komplett neue Produktpalette entwickelt, die sich noch heute auszahlt. Ich war immer beeindruckt von der Art und Weise, wie die Firma Berger in enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden neue innovative Produkte entwickelt. Dadurch wurde erreicht, dass neue Produkte auf dem Markt platziert werden konnten, stets unter Berücksichtigung der veränderten Bedürfnisse der Kunden.

Diese Zusammenarbeit wurde erweitert durch die Einführung von neuen Materialien wie zum Beispiel Edelstahl und durch eine Entwicklung zur Durchführung von Fallversuchen für Fässer. Letzteres bietet eine wertvolle Grundlage für die Entwicklung neuer Spannringe. Während all dieser Entwicklungen war die Unterstützung der Firma Berger für ihre Kunden hervorragend. Besonders zu erwähnen ist die Produktionsqualität und Lieferfähigkeit. Eine außergewöhnlich hohe Lieferfähigkeit zusammen mit hervorragender Qualität der Produkte ist gewährleistet. Ebenso wurden Erfahrungen in der Produktion weitergegeben, wann immer sie notwendig waren, um dem Kunden dabei zu helfen, seine Produkte zu verbessern. Berger hat kontinuierlich in neue Maschinen und Verfahren investiert und damit erreicht, dass ihre Produkte jederzeit wettbewerbsfähig und qualitativ hochwertig sind. Der hohe Stand der Kundenzufriedenheit ist zum Kennzeichen der Firma Berger auf dem Markt geworden.

Brian Chesworth
Präsident, SERRED (European Reconditioners of Industrial Packaging)

Die Berger-Gruppe hat sich als der am meisten bevorzugte Lieferant für Fass-Rekonditionierer in Europa etabliert. Sie war immer bereit, mit der Fassindustrie zusammenzuarbeiten, um die gewünschten Produkte liefern zu können.

Qualität zu einem vernünftigen Preis – dafür ist die Firma Berger in der SERRED Gruppe bekannt.

Paul Kelly-Walley, früherer Qualitätmanager und Projektmanager bei Greif (Van Leer)

Im Jahre 1991 wurde ich von der Firma Van Leer als Qualitätsmanager eingestellt mit der Aufgabe, neue Lieferanten zu finden, um mit ihnen neue Produkte zu entwickeln. Ich bekam von unserer Zentrale die Aufgabe, einen relativ neuen Lieferanten für Spannringe, angesiedelt in Peterlee, zu besuchen und zu auditieren. Unsere Produkte waren veraltet und wir erhielten von unseren damaligen Lieferanten keine Unterstützung bei der Entwicklung neuer Ideen.

Beim Besuch der Firma Berger war ich freudig überrascht über das Bestreben der Firma Berger, neue Dinge zu entwickeln, um die Verpackung zu modernisieren. Ich stand vor der Aufgabe, das OH-Fass weiterzuentwickeln, um eine UN-Zulassung für Flüssigkeiten zu erreichen.

Zu diesem Zweck habe ich bei mehreren Lieferanten nachgefragt, wurde aber immer mit der Aussage abgewiesen, dass man dieses nicht machen könne. Die Firma Berger jedoch gab mir zur Antwort, dass sie gerne bereit wäre, mit mir diese Entwicklung durchzuführen. Trotz mehrerer Anläufe und Rückschläge kamen wir unserem Ziel näher, getragen durch die Begeisterung des Berger-Teams. Nach mehreren Monaten des Testens und Ausprobierens, wobei viele Fallversuche und Druckversuche durchgeführt wurden, hatten wir ein besonderes Fass entwickelt, mit dem wir uns auf dem Markt gute Erfolge erhofften.

Wir waren in der Lage, das erste von Hand verschließbare Fass für Flüssigkeiten auf dem Markt zu präsentieren. Damit waren wir unseren Mitbewerbern stets eine Länge voraus. Dennoch hat sich die Firma Berger nicht auf ihren Lorbeeren ausgeruht, sondern mich gedrängt, die Entwicklung weiter voranzutreiben. In den darauffolgenden Jahren hat Berger neue Ideen entwickelt und sich damit das Ansehen in der Verpackungsindustrie gesichert.

Die Firma Berger wurde dadurch der Ideengeber für neue Lösungen in der Verpackung. Das Wichtigste, was ich daraus gelernt habe, war die Tatsache, dass dies nicht ein normales Verhältnis zwischen Kunde und Lieferant war, sondern eine Form der Partnerschaft, in der beide Seiten ihre Anteile einbrachten und dies als selbstverständlich angesehen wurde.

Heute, 10 Jahre nach meinem ersten Treffen mit Richard Swart und seinem Team, reden wir immer noch über neue Ideen und Projekte. Dabei fällt niemals der Satz "Dies können wir nicht machen!".

 

Philippe Verstraete, Geschäftsführer, PACK2PACK, Frankreich und Belgien

Die Firma Berger ist seit langer Zeit ein Geschäftspartner von Pack2Pack. Sie ist ein vertrauenswürdiger Lieferant, der qualitativ hochwertige Spannringe liefert. Sie ist auf diesem Gebiet sehr erfahren und eine große Hilfe für die Entwicklung von neuen Produkten.

Paul Devaney, Direktor, Mauser UK

Berger hat Mauser seit dem Beginn im Jahre 2007 beliefert. Ich habe ihren Service und Qualitätsstandard immer als einzigartig empfunden. Die technische Abteilung war stets in der Lage, Lösungen für Kundenwünsche anzubieten.

Pamela Jennings, Leiterin Einkauf, Gem Plastics, Ireland

Gem Plastics Ltd hat die langjährige Zusammenarbeit mit dem Lieferanten Berger sehr geschätzt. Die Firma Berger hat uns mit verschiedensten Ringen für unsere OH-Fässer beliefert. Sie hat einen hervorragenden Standort in Peterlee/Durham und beliefert unsere beiden Werke. Wir sind stets bestens betreut worden, die Zusammenarbeit war sehr gut. Berger hat einen hohen Qualitätsstandard und legt Wert auf gute Verpackung, Dokumentation und Kommunikation.

Eine Beurteilung in den "News" der führenden Fasshersteller

"Der neue Container ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen den Fassherstellern, Spannring-Spezialist Berger und den Endverbrauchern der Chemieindustrie. Der Deckel wird durch einen ausgezeichneten überlappenden Ring mit Außenhebelverschluss gehalten. Dieser Ring genügt allen Ansprüchen bei der Durchführung schwierigster Fallversuche für die UN-Zulassung. "Sehr wenige Änderungen am Deckel waren notwendig. Die Hauptarbeit lag darin, einen Spannring zu entwerfen, der allen Ansprüchen genügt", dies sind die Worte des Qualitätsprüfers.

"Aber dies war nicht alles." Vertreter der Fasshersteller und Berger erarbeiteten zusammen mit Ingenieuren der Chemieindustrie eine neue automatische Linie für das Chemiewerk.

Der Qualitätsprüfer fügt hinzu: "Das ganze Projekt ist ein gutes Beispiel einer harmonischen Zusammenarbeit zwischen dem Lieferanten und dem Kunden."

FibreStar Drums Limited
John Pogson, Leiter Einkauf

Berger war für viele Jahre ein wichtiger Lieferant für die Fibrefass-Industrie. Berger hat die Wünsche der FibreStar Fassindustrie stets erfüllt, indem das Unternehmen einen hohen Kundenservice bietet und Qualitätsprodukte zu einem fairen Preis liefert. Durch kontinuierliche Qualitätsverbesserung konnte Berger uns helfen, die wachsenden Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen.

Ich würde nicht zögern, Berger als Lieferant zu wählen. Die konstruktive Vorgehensweise und das zukunftsorientierte Denken steht für den Vorsprung von Berger gegenüber seinen Mitbewerbern.

Rordon Douse, Technischer Geschäftsführer, Fibre Drums Limited (FDL)

Fibre Drums Ltd schaut auf eine 20-jährige Zusammenarbeit mit Berger zurück. In dieser Zeit haben wir eine große Anzahl von Verschlußringen mit verbesserter Handhabung und besseren Eigenschaften entwickelt. Fibre Drums ist sehr zufrieden mit der fruchtbaren Zusammenarbeit mit Berger, die wir für viele weitere Jahre fortsetzen wollen.

Harry Kaiser, Schütz GmbH & Co. KGaA

Wir haben Berger als zuverlässigen Partner für Spannringe in Europa kennen gelernt. Berger ist jederzeit in der Lage, sich sehr flexibel auf geänderte Kundenbedürfnisse einzustellen, und unterstützt uns hervorragend bei neuen Projekten und der Entwicklung neuer Produktideen. Besonders erwähnen muss man dabei den herausragenden technischen Support und die konstruktive Zusammenarbeit der technischen Abteilungen beider Häuser.

Paul Rankin, President, RIPA (Reuseable Industrial Packaging Association), United States

Die Berger-Gruppe ist eine herausragende Firma. Sie beliefert seit über 60 Jahren die gesamte Industrie für Wiederverwertung mit qualitativ hochwertigen Produkten. Wir sind stolz darauf, dass sie Mitglied unseres Verbandes ist, und wünschen ihr weiteren guten Erfolg für die folgenden Jahre. 

Thomas Steinhauser,

Leiter Qualitätswesen, Bayern-Fass GmbH

Bayern-Fass ist der Rekonditionierer im Süddeutschen Raum und einer der Großen in Deutschland und in Europa.

Um unsere eigenen Ansprüche bezüglich Qualität und Zuverlässigkeit gegenüber unseren Kunden einhalten zu können, ist es erforderlich, mit Lieferanten – besser: Partner – zusammenzuarbeiten, die ebensolche Ansprüche an sich selbst, an ihre Produkte und an ihre Dienstleistung stellen.

Diesen Partner haben wir im Bereich Spannringe mit Firma Berger seit vielen Jahren gefunden. Neben der reibungslosen Zusammenarbeit verdienen die gute Kommunikation und die hervorragende Unterstützung bei der technischen Optimierung und Weiterentwicklung unserer Verpackungen eine besonders, lobende Erwähnung.

Greif, Spanien

Berger Spanien Tecnologia En Cierres S.L. ist seit 20 Jahren unser Lieferant für Spannringe. Berger stand immer für herausragende Qualität all seiner Produkte und für eine Erfüllung unserer Anforderungen bezüglich Lieferung und Entwicklung von neuer Typen.

Original in Spanisch:
Berger es nuestro proveedor de aros de cierre para bidones, desde hace casi 20 años, siempre ha ofrecido un alto nivel de calidad en sus productos, así como una respuesta rápida en los plazos de entrega, y otras eventualidades, como ejecución de nuevos modelos

Silvia Hubinska, Company -OBAL Nové Mesto nad Váhom, Slovakia

Within the around 7 -years lasting cooperation, we were always satisfied by the quality of the delivered goods; it is reflected also by the fact that we did not have to solve any reclamation within this period.

Timeliness and reliability of the deliveries  were always the stregths, thanks to which the company Techberg always belonged  amongst our preferred suppliers.
 
Original in Slovakian:
Počas našej približne 7-ročnej spolupráce sme boli s kvalitou dodávaného tovaru vždy spokojní. O čom svedčí aj fakt, že sme počas tejto doby neriešili ani jednu reklamáciu.

Taktiež včasnosť a spoľahlivosť dodávok nás nikdy nesklamala, vďaka čomu firma Techberg vždy patrila medzi našich prednostných dodávateľov.

 

Copyright 2012 Berger Spannringe GmbH